Das Globe

Ersatzspielstätte für das Landestheater und ein wichtiges Kapitel in der Coburger Stadtentwicklung

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs im Süden der Stadt Coburg wird gerade ein neues Kapitel in der Coburger Stadtentwicklung geschrieben. Das sogenannte „Globe“ wird dabei sicherlich zum baulichen Highlights des Areals werden. Es dient während der mehrjährigen Generalsanierung dem Landestheater als Ersatzspielstätte, steht aber dauerhaft als multifunktionaler Ort zur Verfügung.

Oberbürgermeister Dominik Sauerteig und der neu gewählte Stadtrat haben sich auf die Fahnen geschrieben, die Bürger in Zukunft noch viel mehr in wichtige stadtpolitische Entwicklungen einzubeziehen. Eine Grundlage hierzu ist eine fundierte Informationsbasis. Mit diesem Informationsportal schaffen wir hierfür die Basis.

Dieses Portal wird kontinuierlich fortgeschrieben während der gesamten Planungs- und Bauphase bis zur Übergabe des Globe an das Landestheater. Dabei sollen insbesondere auch Fragen aus der Bevölkerung beantwortet werden. Hierzu steht hier ein Online-Formular zur Verfügung. Je nach Wunsch des Fragestellers werden Fragen nur persönlich beantwortet oder im Anschluss auch hier online veröffentlicht. Denn sicher stellen sich diese Frage auch andere Mitbürger.

Ihre Frage zum Globe

Hier können Sie uns vorab Ihre Frage zum Globe-Projekt (zur Beantwortung öffentlich auf dieser Seite oder persönlich per E-Mail) einsenden…